Über uns:
 

Die Raumausstattung Max Bös wurde im Dezember 1930 von Max Bös gegründet. Zunächst befasste sie sich hauptsächlich mit Polster- und Tapezierarbeiten.
 
Nach dem Krieg wurden die Berufsfelder erweitert, es kamen Dekorationsarbeiten, Bodenbelagsarbeiten und der Sonnenschutz hinzu.

Auch auf der Messe werden wir aktiv, hier führen wir für Aussteller und Architekten Arbeiten aus, die in unser Berufsbild passen. Also Bodenbeläge verarbeiten, Bespannen von Decken und Wänden, Vorhänge, Polsterarbeiten.

Wir sind ein kleiner Betrieb und wollen auch nicht zu groß werden. Wir wollen zu unseren Kunden guten Kontakt pflegen und ihn als Dauerkunden betreuen. Daher legen wir sehr großen Wert auf gutes Personal, welches uns langjährig verbunden bleibt.

 
Erwin Bös
Peter Bös
Tristan Bös